Nach-London.de - Infos über die Metropole London

Das Wetter in London - Temperaturen, Regen u.s.w.

Das Wetter in der Stadt London ist mit recht vielen Klischees behaftet.
So denken einige Menschen, daß es in London fast immer entweder dichten Nebel oder starken Regen gibt.
Sicherlich gibt es in London relativ oft Niederschläge, dennoch ist dieses Bild vom Londoner Wetter völlig überzogen und zum Teil weit von der Realität entfernt.

Vielmehr liegt in London ein sehr gemäßigtes Klima vor, welches für Städtereisen fast als ideal zu bezeichnen ist.








In den Wintermonaten liegen die durchschnittlichen Minimaltemperaturen in London zumeist noch deutlich über dem Gefrierpunkt, so daß man nicht einmal von Dezember bis Februar mit Eis und Schnee rechnen muß.
Allerdings gibt es in diesen Monaten wirklich recht viele Tage an den es regnen kann und es gibt zum Beispiel im Januar durchschnittlich fast 15 Regentage.

Im Frühling steigen in London die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen langsam von ca. 10 Grad Celsius im März bis hin zu rund 17 Grad Celsius im Mai.
Es muß in dieser Zeit mit durchschnittlich rund 13 Regentagen pro Monat gerechnet werden.

Das Wetter im Londoner Sommer zeigt sich, bezüglich der Temperaturen, von einer sehr angenehmen Seite, denn es wird zwar durchaus warm, jedoch nur selten richtig heiß.
Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen in der Zeit vom Juni bis August bei etwa 21 Grad Celsius, was für Besichtigungstouren durch London sehr angenehme Bedingungen sind.
Regentage gibt es zwar auch im Sommer in London verhältnismäßig oft, allerdings mit durchschnittlich ca. 10 Regentagen pro Monat schon etwas seltener als in den anderen Jahreszeiten.

Das Wetter im Londoner Herbst ähnelt dem des Frühlings, nur das die Temperaturen zum November hin logischerweise langsam wieder sinken.

Bilanzierend kann man zum durchschnittlich vorliegendem Wetter in London sagen, daß es für Städtereisende eigentlich keine Jahreszeit gibt, in der man wegen dem Wetter auf eine London Reise verzichten sollte.
Sicherlich herrscht in London nur selten "badetaugliches" Wetter vor, doch wer fährt schon in die Weltmetropole London, um dort einen Badeurlaub zu verleben.

Sehr angenehm bezüglich des Wetters ist natürlich der Londoner Sommer, da man sich dann relativ leicht bekleidet aufmachen kann, um die faszinierende Weltmetropole zu erkunden, jedoch keine Angst haben muß, daß man unter Hitze leiden muß.
Wer die Wahl hat, sollte folglich den Sommer für eine London Städtereise bevorzugen.
Jedoch auch in den anderen Jahreszeiten steht einer gelungenen Reise nach London nichts entgegen und wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte halt stets einen kleinen Regenschirm mit sich führen.


Nach London reisen
© nemwacer / Pixelio.de Nach London (Startseite)
Übernachten in London
Einkaufen in London
Nachtleben in London
Londoner Museen
Westminster London
London Buckingham Palace
London Tower
Londoner Sehenswürdigkeiten
Veranstaltungen in London
Wetter in London
London Bilder
Impressum & Datenschutzerklärung

  © Nach-London.de